Jahresprogramm zum Download

Jahresprogramm hier herunterladen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Jahresprogramm zum Download

22.06.2024 Lachen ist Gesund – Stummfilmkomödien live begleitet von Ulrich van der Schoor


Der Freudenberger Musiker Ulrich van der Schoor beschäftigt sich neben seiner Tätigkeit als Pianist, Arrangeur und Komponist intensiv mit der Vertonung von alten Stummfilmen.
Mit seinem Ensemble Trioglyzerin entwickelt er eigene, neue Soundtracks zu expressionistischen Stummfilmen der Weimarer Zeit und gibt damit regelmäßig Konzerte auf den kleinen und großen Bühnen dieser Welt.
Als Liebhaber des klamottigen wie auch feinsinnigen Humors begleitet er an diesem Abend solistisch am Klavier ein kurzweiliges und komödiantisches Überraschungs-Filmprogramm nach dem Motto:
„LACHEN IST GESUND“

Termin: Samstag, 22.06.2024 19:00Uhr
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Nur AK 15,00 €
www.ulrichvanderschoor.de 
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 22.06.2024 Lachen ist Gesund – Stummfilmkomödien live begleitet von Ulrich van der Schoor

30.06.2024 Italienisches Sommerfest

Duo Tarantatá

Duo Tarantatá

Der Schlosspark in Freudenberg verwandelt sich an diesem Nachmittag in eine Piazza. Das Duo Tarantatá entführt das Publikum mit Musik und Tanz in die Welt süditalienischer Dorffeste. Poesie, Leidenschaft und Drama spielen sich ab auf der kleinen Wanderbühne. Es darf mitgetanzt werden.

Dazu gibt es italienische Köstlichkeiten und kreative Angebote für Groß und Klein.
Diese Veranstaltung findet statt in Kooperation zwischen dem KulturFlecken Silberstern und dem Lions Club Freudenberg.
Der Erlös kommt einem karitativen Zweck in der Region zugute.

Termin: Sonntag, 30.06.2024 ab 15:00 Uhr
Ort: Schlosspark Freudenberg, Krottorfer Str. 27 (Zugang bei Orthopädie Rasch & Pilgram)
Eintritt: 5,00 € (Kinder bis 12 Jahre frei)
 
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 30.06.2024 Italienisches Sommerfest

15.09.2024 Überraschungs-Wanderung KulturFlecken-Weg

Im Rahmen des VielKultur – Festival des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein: KulturFlecken entdecken

Auf der Lichtung (Silke Krah)


Eine Überraschungs-Wanderung mit Musik und Objekten der Kunst und Literatur nebst so mancher Überraschung findet auf dem „Kultur-Flecken“-Weg statt. Auf dem ca. 6,5 km langen Rundweg, der am Parkplatz „Hinterm Schloss“ an der Burgstraße startet, entdecken Sie entlang des Weges „Kultur-Flecken“, Objekte der Kunst und Literatur nebst so mancher Überraschung. Künstler, in unserer Region und weit darüber hinaus bekannt, präsentieren ihre individuelle Handschrift. Vorbei am Friedenshort, der Alten Schanze und den Hohlwegen bei Hohenhain führt der Weg meist durch Laubwald zurück zur Seelbachsecke und schließlich durch den Kurpark mit Fotoblick in den Alten Flecken. Ein Bummel durch das Fachwerkensemble mit kleinen Lädchen und Einkehrmöglichkeiten macht aus der Wanderung eine „runde Sache“. Einkehrmöglichkeiten sind an mehreren Stellen gegeben.

Erstmals seit dem über 50-jährigen Bestehen des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein haben dessen Mitglieder mit „VielKultur“ ein gemeinsames Festival zum Saisonauftakt 2024/2025 auf die Beine gestellt.
Das zweiwöchige Festivalprogramm, bei dem auch der KulturFlecken Silberstenr eV. am 15.09.2024 ab 11 Uhr mitwirkt, bietet einen umfangreichen Einblick in das kulturelle Angebot im Kreisgebiet und darüber hinaus – von Theater, über Musik und Kunst bis hin zu interaktiven Projekten.
Wir hoffen, dass Sie eine Veranstaltung finden, die Ihren Geschmack trifft und die Sie vielleicht sogar an Orte bringt, an denen Sie noch nie gewesen sind …

Termin: Sonntag, 15.09.2024, 11:00 Uhr
Start: Parkplatz „Hinterm Schloss“ an der Burgstraße, 57258 Freudenberg
 
Veröffentlicht unter Allgemein, KulturFlecken-Weg, Wanderung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 15.09.2024 Überraschungs-Wanderung KulturFlecken-Weg

27.09.2024 Dämmerschoppen – Sophie and the Boys


Sechs Musiker, die mit Leidenschaft und packenden Arrangements Rock- und Pop-Hits präsentieren, die mitreißen und bewegen. Die Band fängt gekonnt die Atmosphäre von 40 Jahren Popmusik ein und lädt das Publikum zum Zuhören und Mitrocken ein. Ausgefeilte, erdige Grooves und authentischer, mehrstimmiger Satzgesang geben guten Songs das, was sie verdienen: Wertschätzung durch hohes musikalisches Niveau, Spielfreude und ein Höchstmaß an Professionalität.

Die Frontleute Verena Schneider und Christoph Breit werden durch die ideenreiche Kreativität von Peter Sziburies an der Gitarre und Heiner Schwarz an den Keyboards in ihrem prägnanten Gesang unterstützt und dabei von der Rhythm-Section Noam Siebert an den Drums und Reiner Berg am Bass unaufhaltsam nach vorne getrieben.

Ein erlebnisreiches Konzertambiente, das man nicht vergessen wird, erwartet Sie.

Termin: Freitag, 27.09.2024 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Nur AK 10,00 €
Veröffentlicht unter Dämmerschoppen, Konzerte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 27.09.2024 Dämmerschoppen – Sophie and the Boys

03.11.2024 Post für den Tiger – Puppenspiel für Kinder nach Janosch von Alexander Kratzer


Janosch erzählt gewohnt liebevoll und ironisch, wie der kleine Tiger und der kleine Bär die Post und das Telefon erfinden.
Als der kleine Bär zum Fischen geht, bemerkt der kleine Tiger, dass er sich sehr einsam fühlt. Um dies zu ändern, soll der Bär ihm vom Fluss aus einen Brief schreiben. Da der Bär zwar schreibt, den Brief aber doch erst abends mit nach Hause bringt, hat der Tiger einen weiteren einsamen Tag erlebt.
Deswegen beschließen Tiger und Bär, den Brief beim nächsten Mal durch einen schnelleren Boten zu schicken…

Es spielen: der Kleine Tiger, der Kleine Bär, Fuchs, Gans, Maus, Fisch, Maulwurf, Brieftaube, der Hase mit den schnellen Schuhen und sein Gehilfe.

Termin: Sonntag, 03.11.2024 16:00 Uhr (Einlass 15:30 Uhr)
Ort: Schreinerei Quandel, Krottorfer Straße 45, 57258 Freudenberg
Eintritt: VVK und TK Erwachsene 12 €, Kinder 6 €
  
Veröffentlicht unter Allgemein, Märchen, Schauspiel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 03.11.2024 Post für den Tiger – Puppenspiel für Kinder nach Janosch von Alexander Kratzer

30.11. + 01.12.2024 Weihnachts-Villa: Kunst, Kunsthandwerk und der größte Weihnachtsbaum Südwestfalens


Die Bürgerstiftung Freudenberg und der KulturFlecken Silberstern e.V. laden auch in diesem Jahr zu einem stimmungsvollen Besuch in und um die weihnachtliche Villa Bubenzer ein.
Ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker stellen ihre Arbeiten in den Räumen der Villa vor, Kaffee und Kuchen ergänzen das Angebot im kleinen Café. Mit einem Becher Punsch und kleinen Snacks erwartet Sie gegen 17:00 Uhr draußen an wärmenden Feuerschalen die Illumination des größten Weihnachtsbaums Südwestfalens, musikalisch begleitet von den Zwischentönen. In der Advents- und Weihnachtszeit wird er zur Freude aller wieder weithin sichtbar Weihnachtsstimmung verbreiten. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der alten Villa – Augen-, Ohren- und Gaumenfreuden erwarten Sie!
Bitte beachten Sie auch unser Angebot in der alten Silberstern-Schmiede, am Silberstern 4a!

Termin: Samstag, 30.11.2024, 13:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 01.12.2024, 13:00 – 18:00 Uhr
Ort: Villa Bubenzer, Villa Bubenzer Weg 7, 57258 Freudenberg
  
Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen, Handwerk, Villa Bubenzer | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 30.11. + 01.12.2024 Weihnachts-Villa: Kunst, Kunsthandwerk und der größte Weihnachtsbaum Südwestfalens

30.11. + 01.12.2024 WeihnachtsSchmiede


In der urigen Alten Schmiede erwartet Sie eine gemütliche, stimmungsvolle vorweihnachtliche Atmosphäre.
Der Duft von Kaffee und frisch gebackenen Waffeln steigert noch die Wohlfühlstimmung.
Was es sonst noch gibt? Lassen Sie sich überraschen.
Wir freuen uns auf Sie!

Termin: Samstag, 30.11.2024, 13:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 01.12.2024, 13:00 – 18:00 Uhr
Ort: Villa Bubenzer, Villa Bubenzer Weg 7, 57258 Freudenberg
Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen, Weihnachten, Workshops | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 30.11. + 01.12.2024 WeihnachtsSchmiede

Ende der Veranstaltungen 2024

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ende der Veranstaltungen 2024

26.05.2024 Kunst im Park der Villa Bubenzer

Kunst im Park 2024…
…war wieder mal eine gelungene Veranstaltung mit toller Kunst in wunderschönem Ambiente!

Diesmal waren folgende Künstlerinnen und Künstler vertreten:

Christoph Goldberg, Ute Hölscher, Tanja Beckmann-Scholl, Roger Löcherbach, Uwe Lisken, Carmen Magers, Herb Schwarz, Ulrike David und Brigitte Rösler.

Im stilvollen Café der Villa schmeckten die erlesenen Torten den Gästen so gut, dass vorübergehend kein Sitzplatz mehr frei war. Auch im Park war mit Wein, Aperol und Käse ein attraktives Angebot unter den wundervoll blühenden Rhododendren zu finden.

Danke allen Künstlern und Gästen fürs Kommen und den schönen Tag!

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen, Villa Bubenzer, Workshops | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 26.05.2024 Kunst im Park der Villa Bubenzer

12.04.2024 Magie zwischen Lachen und Staunen – Thorsten Rosenthal


Thorsten Rosenthal schlendert mit dem Publikum durch seine Welt der Zauberei.
Dabei wechseln sich magische Kuriositäten und unerklärliche Phänomene mit zauberhaften Illusionen ab – natürlich verbunden mit einer gehörigen Portion Humor und einem gewissen Augenzwinkern.
Für Rosenthal ist es wichtig, dass sich die Zuschauer positiv unter- halten fühlen, und er nimmt sie in dieser Stimmung mit auf eine Reise durch Show und Entertainment.
Abra … – wie war jetzt nochmal dieser Zauberspruch….?!

Ein kurzweiliger Abend ist garantiert, und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Termin: Freitag, 12.04.2024 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Hutsammlung
Veröffentlicht unter Allgemein, Schauspiel | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 12.04.2024 Magie zwischen Lachen und Staunen – Thorsten Rosenthal

KulturFlecken verabschiedet Erika Hoffmann nach 21 Jahren

Nach 21 Jahren wurde Erika Hoffmann bei der Jahreshauptversammlung des KulturFlecken Silberstern e.V. am 10.4.2024 feierlich aus dem Vorstand verabschiedet. Als Gründungsmitglied arbeitete Erika Hoffmann über die Jahre kontinuierlich und engagiert bei der Planung und Durchführung vielfältiger Veranstaltungen mit. Ob bei den Kunstausstellungen, Literatur- und Musikveranstaltungen in der Alten Schmiede, den Formaten „Kunst im Park“, „Sonntags um 4“ oder „Weihnachts-Villa“ in der Villa Bubenzer oder auch an den vielen ungewöhnlichen Orten in und um Freudenberg. Zu nennen seien hier nur beispielhaft die „SitzArt“, die „Modenschau zu den Kleidern Katharinas der Großen“ oder auch die unvergessene Ausstellung im „Christo-Cube“. Dazu kommen die großen Veranstaltungen in Freudenberger Firmen, wie Albrecht Bäumer, HF Mixing Group, Wolfgang Achenbach, Ralf Klichta und Martin Quandel. Zuletzt engagierte sich Erika Hoffmann bei der Erstellung des KulturFlecken-Weges und dem Erfahrungsfeld der Sinne sowie der großen Aktion „Blaue Friedensherde“ zum 20jährigen Jubiläum des Vereins KulturFlecken im April 2023. Als neues Vorstandmitglied wurde Volker Bunse kooptiert, der den Vorstand besonders im Bereich Literatur unterstützen wird.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für KulturFlecken verabschiedet Erika Hoffmann nach 21 Jahren

09.03.2024 Konnex Theater – DIE NIERE


Das Erfolgsstück von Stefan Vögel deckt so manche verborgenen Herzensangelegenheiten auf.
Eines ist sicher: DIE NIERE wird kein Paar kaltlassen, und man wird seinem Partner die alles entscheidende Frage stellen: Liebling, würdest du mir eine Niere spenden?
Das KonnexTheater Drolshagen stellt nach der Wunderübung sein neues unterhaltsames und hintergründiges Stück DIE NIERE vor.

Freuen Sie sich auf einen spannenden, humorvollen Abend; eine Kooperation KulturFlecken Silberstern und Technik Museum.

Termin: Samstag, 09.03.2024 20:00 Uhr
Ort: Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5, 57258 Freudenberg
Eintritt: 15,00 €
  
Veröffentlicht unter Allgemein, Schauspiel, Theater | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 09.03.2024 Konnex Theater – DIE NIERE

12.01., 09.02. + 08.03.2024 Candlelight-Lesungen – Volker Bunse, Kerstin Muckenhaupt, Thomas Brokamp


Zu Jahresbeginn drängt noch die Dunkelheit früh in den Tag. Es kann also nicht verkehrt sein, mit einer Kerze etwas Licht ins Dunkel zu bringen und sich dabei in gemütlicher Atmosphäre auf literarische Streicheleinheiten einzulassen.
Volker Bunse schreibt Geschichten, Gedichte und dialogische Szenen, die verwundern und amüsieren wollen. Ungehörtes wie Unerhörtes entfaltet sich; kleine literarische Kostbarkeiten kommen ans Licht, die keineswegs öden, sondern zum Hören und Handeln einladen wollen.
Kerstin Muckenhaupt beschreibt die Krisen des Lebens, die plötzlichen Wendungen, die das Schicksal auch in unerfreulichen Momenten für ihre Figuren bereithält. Groteske Situationen und tragische Augenblicke geben sich bei ihr gerne die Hand.
Thomas Brokamp beschäftigt sich seit langem mit Gedichten unterschiedlichster Art und aus verschiedenen Epochen. Den Schwerpunkt bildet dabei die Rezitation von Tiergedichten „lyrische Zoologie“, ohne dass es tierisch ernst dabei zugeht.

Termine: Freitag, 12.01., Freitag 09.02., Freitag 08.03.2024, jeweils 19:00 Uhr
Ort: Villa Bubenzer, Villa Bubenzer Weg 7, 57258 Freudenberg
Eintritt: Eintrittsspende
  
Veröffentlicht unter Allgemein, Lesung, Literatur, Villa Bubenzer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 12.01., 09.02. + 08.03.2024 Candlelight-Lesungen – Volker Bunse, Kerstin Muckenhaupt, Thomas Brokamp

03.03.2024 Vielschichtig – Ausstellung mit Dr. Egbert Hohmann, Johannes Viehmann-Höselbarth und Peter Barden


VIELSCHICHTIG teilt ein Themenspektrum der drei Künstler, das weit über ästhetische Fragen hinausgeht.

Hohmann geht intensiv der Frage nach Identität und Identitäten auf den Grund. Seine „Identitätsmasken“ bewegen sich auf der irritierenden Grenze zwischen Bild (Gesichter auf Leinwand) und Plastik (Umrisslattung). Seine Fragen dazu: Was sind ICH und Abbildung? Ist Identität lediglich eine situative Zuschreibung? Eine Illusion? Was verbergen die Masken, die so vieles zeigen? Man kommt in ihrer Gegenwart nicht ganz ungeschoren davon, stellt er nachdenklich zu seinen Arbeiten fest.
Viehmann-Höselbarth ist neugierig auf viele Themen sowie malerische, grafische und fotografische Techniken. Ihn fasziniert derzeit das Ausloten grafischer Abstraktion. Nebenbei nimmt er fotografisch oft „Abseitiges“ in den Blick und synthetisiert daraus eine abstrahierende, irritierende Ästhetik. Ihn reizt das Experimentieren mit Farben in der Kombination mit Strukturen.

Barden interessieren die Grundlagen der Wahrnehmung. Wie wird im menschlichen Bewusstsein ein Bild zum Bild? Wie funktionieren Mustererkennung und Sinnbildung? Er untersucht nach seiner Auseinandersetzung mit Musterbildungen im Bewusstsein nun, wie beim Betrachten Bildelemente zu „stimmigen“ Bildeindrücken (re-)konstruiert werden und zu Erkenntnis führen. Die Grenze zwischen Abstrahierung und Gegenständlichkeit erscheint puzzleartig.

Eine Einführung anlässlich der Vernissage erfolgt im Dreiergespräch der Künstler!

Termin: Vernissage Sonntag, 03.03.2024 16:00 Uhr
Geöffnet: Sonntag, 10.03.2024 15-18 Uhr
Sonntag, 17.03.2024 15-18 Uhr
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen, Vernissagen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 03.03.2024 Vielschichtig – Ausstellung mit Dr. Egbert Hohmann, Johannes Viehmann-Höselbarth und Peter Barden

23.02.2024 Dämmerschoppen – Good Stuff rockt


Es geht kreuz und quer durch die Rockhöhepunkte der 70er und 80er Jahre. Der Bandname (Gutes Zeug) ist auch Verpflichtung, diesem Versprechen musikalisch nachzukommen. Ihrem unverwechselbaren Stil mit zwei- auch dreistimmigem Gesang und einem Groove, der in die Beine geht, bleibt die Band immer treu. Mit großer Freude ist sie in Anlehnung an die Originalarrangements der großen Klassiker der beiden wohl fruchtbarsten Jahrzehnte des Rock und Blues mit Songs von Clapton, Beatles, Hendrix, Cream, Bete Midler, Rolling Stones, Fleetwood, Mac, Deep Purple, ZZ-Top, Gallagher und vielen anderen unterwegs.

Harald Utsch (Lead Guitar), Arnulf Wagener (Keyboards, E-Piano)
Antje Trampedach-Schreiber (Vocals, Acoustic Guitar)
Andreas Grammel (Drums, Vocals), Gerd Krause (E-Bass, Backing Vocals)

Termin: Freitag, 23.02.2024 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Nur AK 10,00 €
Veröffentlicht unter Dämmerschoppen, Konzerte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 23.02.2024 Dämmerschoppen – Good Stuff rockt

19.01.2024 Dämmerschoppen – Akustik Story


Akustische Versionen von bekannten Pop- und Rockhits der letzten Jahrzehnte sind das Markenzeichen der Band.
Mit viel Leidenschaft präsentieren die 3 Musiker seit 2022 ihre handgemachte Musik.
Die verschiedenen Spielstile ergeben eine hörenswerte Mischung aus Pop-Rock-Blues und Fingerstyle-Gitarrenmusik, die ihresgleichen sucht.
Hier darf und soll aber auch mitgesungen, geklatscht und getanzt werden.

Akustik Story aus Freudenberg und Kreuztal spielt Songs, die vielen bis heute unter die Haut gehen. Von Chicago, Eagles, Tom Petty, Sting bis Toto sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Thomas Leidig (Gitarren, Gesang)
Andreas „Benno“ Bender (Gitarre, Mandoline)
Tibor Zachar (Gitarre, Gesang)

Termin: 19.01.2024 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Nur AK 10,00 €
Veröffentlicht unter Dämmerschoppen, Konzerte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 19.01.2024 Dämmerschoppen – Akustik Story

Ende der Veranstaltungen 2023

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ende der Veranstaltungen 2023

10.12.2023 Adventssingen – Früher war mehr Lametta…

Noch einmal die alten Weihnachtslieder aus der Kindheit singen wie z. B. „Macht hoch die Tür“, „Was soll es bedeuten“ oder „Kommet ihr Hirten“ und viele andere Lieder. Dieser Wunsch brachte uns auf die Idee, einen Adventssonntag wie früher zu gestalten.

Wer also Lust hat, Weihnachtslieder im Schein von Kerzen, Adventskranz, Weihnachtstee und selbstgebackenen Plätzchen zu hören und zu singen, ist herzlich eingeladen.

Gerne können besondere Weihnachtsschätze aus der Kindheit mitgebracht werden, Selbstgebasteltes, Besonderes und natürlich auch Selbstgebackenes.
Wir freuen uns auf Besucher aller Altersstufen!

Termin: Sonntag, 10.12.2023 15:00 Uhr
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Spende
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 10.12.2023 Adventssingen – Früher war mehr Lametta…

02.+03.12.2023 Weihnachts-Villa: Kunst, Kunsthandwerk und der größte Weihnachtsbaum Südwestfalens

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr laden die Bürgerstiftung Freudenberg und der KulturFlecken Silberstern Freudenberg e.V. erneut zu einem stimmungsvollen Besuch in und um die weihnachtliche Villa Bubenzer ein. Ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker stellen ihre Arbeiten in den Räumen der Villa vor, Kaffee und erlesene Torten ergänzen das Angebot im kleinen Café. Mit einem Becher Punsch und kleinen Snacks erwartet Sie gegen 16:30 Uhr draußen an wärmenden Feuerschalen die Illumination des größten Weihnachtsbaums Südwestfalens. In der Advents- und Weihnachtszeit wird er zur Freude aller wieder weit sichtbar Weihnachtsstimmung verbreiten. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der alten Villa – Augen-, Ohren- und Gaumenfreuden erwarten Sie!

Termin: Samstag, 02.12.2023, 13:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 03.12.2023, 13:00 – 18:00 Uhr
Ort: Villa Bubenzer, Villa Bubenzer Weg 7, 57258 Freudenberg
Veröffentlicht unter Handwerk, Villa Bubenzer | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 02.+03.12.2023 Weihnachts-Villa: Kunst, Kunsthandwerk und der größte Weihnachtsbaum Südwestfalens

02.+03.12.2023 WeihnachtsSchmiede: Kunstausstellung des Freudenberger Künstlers Herb Schwarz

Herb Schwarz

Was liegt näher, als im Jahr des 20jährigen Jubiläums die Arbeiten des Freudenberger „Künstler- Urgesteins“ Herb Schwarz zu präsentieren, der von Beginn an den KulturFlecken tatkräftig begleitet und bereichert hat. Für Herb Schwarz ist die Basis seines Schaffens die Realität, mit den von der Natur oder vom Menschen vorgegebenen Formen.
Der Kubismus steht Pate, wobei sich auch der Einfluss anderer Künstler, so u.a. Lyonel Feininger, in seinen Acrylbildern niederschlägt, wenn Herb Schwarz die Flächen der vorgefundenen Motive in geometrische Teilformen zerlegt, den Weg der realistischen Abbildung verlässt und abstrahiert. Bezüglich der Skulpturen und Plastiken verfolgt Herb Schwarz das Ziel, Ausdrucksstärke ohne das Mittel der Farbe zu erreichen. Die Schwere des Materials Edelstahl wird durch die Schlichtheit der Formen gelöst, durch die Bearbeitung der Einzelformen und Oberflächen entsteht der Eindruck von Schwerelosigkeit und Leichtigkeit.

Termin: Samstag, 02.12.2023, 13:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 03.12.2023, 13:00 – 18:00 Uhr
Zusätzlich ist die Ausstellung im Dezember zu folgenden Zeiten geöffnet:
Mittwochs 13-18 Uhr
Sonntags 16-18 Uhr außer dem 10.12.23
Ort: KulturFlecken, am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Eintrittsspende
Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 02.+03.12.2023 WeihnachtsSchmiede: Kunstausstellung des Freudenberger Künstlers Herb Schwarz

26.11.2023 KiKa Kasper sucht den Weihnachtsbaum – Puppentheater von und mit Lisa Kaufhold

Kein Weihnachten ohne Weihnachtsbaum! Ein fröhliches Theaterstück mit viel Musik zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit für Kinder und Erwachsene!
Oma Ulla ist mitten in den Weihnachtsvorbereitungen. Der Tannenbaum ist geschmückt, die Plätzchen sind gebacken, die Geschenke verpackt.
Doch dann, oh Schreck, man glaubt es kaum, ein Räuber klaut den Weihnachtsbaum.
Da kommt KiKa Kasper gerade richtig. Mit lustigen Ideen und Hilfe der Kinder macht er sich auf den Weg, den Weihnachtsbaum zu suchen.

Termin: Sonntag, 26.11.2023 16:00 Uhr (Einlass 15:30 Uhr)
Ort: Schreinerei Quandel, Krottdorfer Straße 45, 57258 Freudenberg
Eintritt: VVK und TK Erwachsene 12,00 €, Kinder 6,00 €
Veröffentlicht unter Figurentheater, Märchen, Theater | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 26.11.2023 KiKa Kasper sucht den Weihnachtsbaum – Puppentheater von und mit Lisa Kaufhold

03.11.2023 Dämmerschoppen: DO NOT CROSS


Ehrlicher Rock und Blues

Die Band Do Not Cross widmet sich der Rock und Blues Musik der 60er bis 80er Jahre. Die Band besteht aus 5 Musikern, die alle schon seit langem in dieser Richtung tätig sind, sich aber in dieser Formation erst vor einigen Monaten gefunden haben.
Zu Ihrem Repertoire gehören Songs wie Sweet Homes, Alabama, Sweet Home Chicago, Born To Be Wild oder auch Still Got The Blues.

Termin: Freitag, 03.11.2023 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Hutspende
Veröffentlicht unter Allgemein, Dämmerschoppen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 03.11.2023 Dämmerschoppen: DO NOT CROSS

03.11.2023 Dämmerschoppen: STRAIGHT NECKS (fällt aus)

VERANSTALTUNG FÄLLT AUS!
Seit 2017 bringen die Musiker Jochen Bussler (Gitarre und Songwriter) und Werner Maria Schneider (Gitarre), Roland Damm (Gesang und Gitarre), Uwe Kern (Bass) und Drummer Felix Grad echten, groovenden, handgestrickten Rock & Blues auf die Bühne. Alle live gespielten Songs sind rockige, fetzige und interessante Eigenkompositionen.

Die Texte basieren auf Erlebnissen und Begebenheiten des Sängers und Gitarristen Roland Damm.

Die Songs werden mit reißenden Slidegitarren und Riffs gespielt.
Unterstützt werden sie dabei mit stampfenden und groovigen Rhythmen von Bassist Uwe Kern und Drummer Felix Graf.

Termin: VERANSTALTUNG FÄLLT AUS!
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Nur AK 10,00 €
klauskranz.necks@gmail.com
Veröffentlicht unter Dämmerschoppen, Konzerte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 03.11.2023 Dämmerschoppen: STRAIGHT NECKS (fällt aus)

31.10.2023 Kunst-Workshop mit Kindern, die aus Krisengebieten nach Freudenberg gekommen sind

Diesmal wurden beim Kunst-Workshop am 30.10.2023 für die Kinder aus der Ukraine Tiere gezeichnet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 31.10.2023 Kunst-Workshop mit Kindern, die aus Krisengebieten nach Freudenberg gekommen sind

29.10.2023 Villa Musica: Dieter Korstian – Feinkunst mit Frack und frechen Versen

Lassen Sie sich von Dieter Korstian und seinem Pianisten entführen in ein vergangenes Jahrhundert und erleben Sie die Atmosphäre, als die Kaffeehäuser zu den beliebtesten Treffpunkten der feinen Gesellschaft gehörten.
Mit leisem Humor garniert werden bekannte Großstadtlieder und Melodien vorgetragen, die zum Schmunzeln anregen.
Ein Augen- und Ohrenschmaus!

Fotos der Veranstaltung:
Termin: Sonntag, 29.10.2023 16:00 Uhr
Ort: Villa Bubenzer, Villa Bubenzer Weg 7, 57258 Freudenberg
Eintritt: Nur TK 14,00 € (inkl. Kaffee und Gebäck)
Veröffentlicht unter Konzerte, Villa Bubenzer | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 29.10.2023 Villa Musica: Dieter Korstian – Feinkunst mit Frack und frechen Versen

28.10.2023 Dämmerschoppen: The Rusty Bones

Fotos der Veranstaltung:
Termin: Samstag, 28.10.2023 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Nur AK 10,00 €
Veröffentlicht unter Allgemein, Blues, Dämmerschoppen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 28.10.2023 Dämmerschoppen: The Rusty Bones

16.10.2023 Kunst-Workshop mit Kindern, die aus Krisengebieten nach Freudenberg gekommen sind

Workshop am 16.10.2023: Die Kinder genießen sichtlich die Arbeit mit dem Werkstoff Ton. Es entstehen Tiere und Objekte aus der Fantasie.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 16.10.2023 Kunst-Workshop mit Kindern, die aus Krisengebieten nach Freudenberg gekommen sind

10.09.2023 Überwiegend heiter… Bilder von Inge Beyer

Die Siegener Künstlerin inszeniert in eindrucksvollen Arbeiten Kompositionen der naiven Malerei, die von Heiterkeit und Freude am Erzählen geprägt sind in Szenen, wie aus dem Leben gegriffen.
Mit Vorliebe setzt Inge Beyer Sprich- und Wortwörtliches künstlerisch um und findet ihre Vorbilder für parodistische Anklänge und Wortspielereien mit Herz bei J. Ringelnatz und Ch. Morgenstern. Sie betont einen für die Malerei wichtigen Sinn, den Sehsinn.
Dabei setzt sie auf Ordnung und Harmonie. Eine übersichtliche Welt breitet sich vor dem Betrachter aus. Der Malstil unterstreicht diese Klarheit. So sind alle Dinge in ihrer linearen Umgrenzung voneinander abgesetzt.
Die 1945 in Ballenstedt bei Quedlingburg geborene Künstlerin startete 1975 ihre ersten Versuch im Umgang mit Ölfarben und konnte sich im Laufe der Zeit durch Ausstellungen und Veröffentlichungen einen Name machen.

Termin: Vernissage Sonntag, 10.09.2023 16 Uhr
Geöffnet Samstag, 16.09. und Sonntag, 17.09.2023 14-18 Uhr
Samstag, 23.09. und Sonntag, 24.09.2023 14-18 Uhr
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Veröffentlicht unter Ausstellungen, Vernissagen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 10.09.2023 Überwiegend heiter… Bilder von Inge Beyer

19.08.2023 Wohnzimmerkonzert im Englischen Garten: die Tippings

Nach dem erfolgreichen Wohnzimmerkonzert im Englischen Garten in Hohenhain im August 2019 freuen wir uns auf eine Fortsetzung bei bester Stimmung, tollem Wetter, guter Musik mit den „Tippings“, unterstützt von Reiner Berg am Bass und Wolfgang Ponwitz an der E-Gitarre.
Irish Songs, begleitet von Paddys Tin Whistles (Irische Flöten), werden ebenso dargeboten wie bekannte Folk- und Pop-Songs aus den letzten Jahrzehnten mit mehrstimmigem Gesang und rhythmischer Begleitung. Es erwartet euch ein musikalischer Abend in der einmaligen Atmosphäre des Englischen Gartens.
Wir bieten für Interessierte einen gemeinsamen Spaziergang durch den Hohenhainer Tunnel zum Englischen Garten an.
Treffpunkt: 17:30 Schulzentrum Freudenberg-Büschergrund.
Der Heimweg erfolgt in Eigenregie!!!

Termin: Samstag, 19.08.2023 Beginn 19:00 Uhr
Ort: Englischer Garten, Kleintirolstraße 71, 57258 Freudenberg
Eintritt: Eine Hutspende ist willkommen
Veröffentlicht unter Allgemein, Dämmerschoppen, Konzerte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 19.08.2023 Wohnzimmerkonzert im Englischen Garten: die Tippings

03.06.2023 Krimilesung mit Gruseleffekt

Foto: © Andrea Brenn

Mörderische Leidenschaft

Wenn Frauen zu sehr lieben und Männer sie betrügen …
oder andersherum …
kann es schon mal ins Auge gehen!

Mit witzig-bösen Kurzkrimis, mörderischen Liedern zur Ukulele und schwarzhumorigen Monologen rund um das Thema Liebe, Leiden, Leidenschaft sorgen die Kölner Krimi-Autorinnen Isabella Archan, Elke Pistor und Jutta Wilbertz für einen rasant vergnüglichen Krimi-Abend der besonderen Art!
Lassen Sie sich überraschen, und spüren Sie die wohlige Gänsehaut…

Termin: Samstag, 03.06.2023 Beginn 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Nur AK 14,00 €
Veröffentlicht unter Allgemein, Konzerte, Lesung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 03.06.2023 Krimilesung mit Gruseleffekt

07.05.2023 Kunst im Park der Villa Bubenzer

Veröffentlicht unter Allgemein, Villa Bubenzer, Workshops | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 07.05.2023 Kunst im Park der Villa Bubenzer

22.04.2023 Die Kunstinstallation „Blaue Friedensherde“ kommt nach Freudenberg!

©Blauschäferei Reetz

Die „Blaue Friedensherde“ wurde von Bertamaria Reetz und Rainer Bonk zur Förderung des gegenseitigen Verständnisses, der Toleranz und des friedlichen Zusammenlebens ins Leben gerufen. Ihren ersten Auftritt hatten die blauen Schafe 2009 in Venedig. Seitdem ist die Blaue Friedensherde in über 160 Städte gereist. Nun kommt sie endlich auch nach Freudenberg! Seit 2012 steht die Blauschafherde unter der Schirmherrschaft des EU-Parlamentes. Das Blau als Friedensfarbe findet sich wieder im Blau der EU, der UN, der UNESCO oder UNICEF. Es ist die Farbe der europäischen Friedensbewegung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 22.04.2023 Die Kunstinstallation „Blaue Friedensherde“ kommt nach Freudenberg!

22.04.2023 Versteigerung blauer Schafe am 22. April um 15 Uhr im Kurpark

©Blauschäferei Reetz

Im Hinblick auf die aktuellen weltweiten Konflikte und kriegerischen Auseinandersetzungen, speziell in der Ukraine, gewinnt die Installation nochmals an Bedeutung. Das Kunstprojekt setzt ein klares Zeichen für Frieden und für das Verbindende zwischen den Religionen und Nationen. Am Wochenende vom 22./23.4.2023 wird sie aus Anlass des 20jährigen Vereinsjubiläums des KulturFlecken Silberstern e.V. im Kurpark Freudenbergs ausgestellt.

Die Schafe können am Samstag, dem 22.4.2023 um 15 Uhr vor Ort im Kurpark ersteigert werden. Der Erlös kommt zu 100 % der kulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen in Freudenberg zugute, die aus Krisengebieten flüchten mussten.

Kulturelle Bildung trägt wesentlich zur Persönlichkeitsbildung bei und kann auch in belastenden Krisensituationen ausgleichend wirken. Die Künste sind ein gutes Mittel, um Reflexions- und Empathiefähigkeit zu stärken, die benötigt werden, um in einer freiheitlich demokratischen Grundordnung friedlich zusammenzuleben.

Bitte helfen auch Sie mit und ersteigern Sie ein Blauschaf!

Termin: Samstag, 22.04.2023 Beginn 15:00 Uhr
Ort: Kurpark Freudenberg
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 22.04.2023 Versteigerung blauer Schafe am 22. April um 15 Uhr im Kurpark

24.03.2023 Dämmerschoppen – Back On The Road

Back On The Road

Wussten Sie schon, dass man nicht in die Südstaaten der USA fliegen muss, um Blues vom Feinsten zu hören?
Nein? Dann lassen Sie sich überraschen: Die Bluesband „Back On The Road“ wird ihre abendfüllende Blues-Rock-Revue der Extraklasse in den Silberstern verlegen. Mal rau und erdig, mal sanft und wiegend, aber immer extrem tanzbar – so beackert die Band mit ihren Boogies, Shuffles und Swing-Grooves die Baumwollfelder der Gefühle. Wenn Guido vom Flockenberg gemeinsam mit dem Publikum den Muddy Water Kult Hit „Got my Mojo workin“ anstimmt, wird kein Halten mehr sein, denn die Bandmitglieder verbreiten Spielfreude pur!

Termin: Freitag, 24.03.2023 Beginn 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Nur AK 10,00 €
Veröffentlicht unter Allgemein, Dämmerschoppen, Konzerte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 24.03.2023 Dämmerschoppen – Back On The Road

26. + 27.11.2022 Weihnachtschmiede – Kunstausstellung und Verkauf der Bilder von dem ältesten Künstler aus Freudenberg, Reinhard Schulz

In der urigen Alten Schmiede mit Gitarrenmusik live, Kaffee und frischen Waffeln.

Ein Geschenk
an den
KulturFlecken Silberstern

Ausstellung und Verkauf
die Werke von
Reinhard Schulz

Der Besucher
wählt aus und
zahlt nach eigenem Ermessen

Termin:   Sa. 26.11. 2022, 13-18 Uhr
So. 27.11.2022, 13-18 Uhr
Ort:   Alte Schmiede, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 26. + 27.11.2022 Weihnachtschmiede – Kunstausstellung und Verkauf der Bilder von dem ältesten Künstler aus Freudenberg, Reinhard Schulz

26. + 27.11.2022 Weihnachts-Villa – Kunst und Kunsthandwerk in stimmungsvollem Ambiente

Fotos: B. Münker

Der KulturFlecken Silberstern e.V. und die Bürgerstiftung Gut. für Freudenberg
bieten im stilvollen Ambiente der Jugendstil-Villa Bubenzer einen kleinen und feinen Weihnachtsmarkt im Rahmen des Freudenberger Advent. Ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker stellen ihr Handwerk in den Räumen der Villa vor, im Café werden Kaffee und Kuchen angeboten.
In diesem Jahr wird auch der Park der Villa mit Lichtinstallationen stimmungsvoll gestaltet. Man kann Punsch genießen und am Samstag um 16:30 Uhr bei vorweihnachtlichen Klängen die Illumination des größten Weihnachtsbaumes Südwestfalens erleben.

Fotos der Veranstaltung:
Termin: Samstag, 26.11.2022, 13:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 27.11.2022, 13:00 – 18:00 Uhr
Ort: Villa Bubenzer, Villa Bubenzer Weg 7, 57258 Freudenberg
Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen, Handwerk, Villa Bubenzer, Weihnachten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 26. + 27.11.2022 Weihnachts-Villa – Kunst und Kunsthandwerk in stimmungsvollem Ambiente

30.10.2022 Villa Musica – Sonntags um Vier: Santino de Bartolo mit Ulrich van der Schoor u. Walter Siefert

Santino de Bartolo: Gesang/ Gitarre, Ulrich van der Schoor: Piano/ Keyboard, Walter Siefert: Akkordeon


Der aus Kalabrien stammende Liedermacher Santino de Bartolo malt mit seinen Liedern die Farben seiner süditalienischen Heimat und entführt die Zuhörer in eine Welt voller Poesie. Aber auch mit kleinen Anekdoten und heiteren Alltagsbegebenheiten versteht er sein Publikum zu verzaubern. Sehnsüchte und Liebe zur Landschaft, zu Dörfern und den Menschen spiegeln sich in seinen Texten wider.
Santino de Bartolo arbeitete mit namhaften Musikern und Produzenten zusammen, u.a. mit Donovan, Martin Allcock/ Jethro Tull, Mike Oldfield, Angelo Branduardi. Europaweite Auftritte, z.B. Festival des Peoples/ Avignon, Teatro Rendano / Cosenza, Bardentreffen / Nürnberg. Regelmäßige Auftritte in Rundfunk und Fernsehen (NDR, WDR, SWR, RAI 2).
Unterstützt wird Santino von hochkarätigen Musikern, die seinen Liedern, arrangiert in einer Mischung aus Jazz, Folk und Pop, einen ganz eigenen Stil verleihen.

Termin: Sonntag, 30.10.2022, 16:00 Uhr (Einlass 15:30 Uhr)
Ort: Villa Bubenzer, Villa Bubenzer Weg 7, 57258 Freudenberg
Eintritt: Nur TK: 14,00 € (inkl. Kaffee und Gebäck)
www.santinodebartolo.de
Veröffentlicht unter Konzerte, Sonntags um Vier | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 30.10.2022 Villa Musica – Sonntags um Vier: Santino de Bartolo mit Ulrich van der Schoor u. Walter Siefert

22.10.2022 – EINPACKEN AUSPACKEN – Figurentheater für Groß und Klein gespielt vom Theaterhaus Alpenrod


Die Geschichte einer Postbotin, deren Pakete ein ungewöhnliches Eigenleben führen.

gespielt vom Theaterhaus Alpenrod

Figurentheater für Groß und Klein ab 5 Jahre


Petra Schuff vom Theaterhaus Alpenrod sagt:
Theaterinhalte generationsübergreifend inszenieren und damit nachhaltig gut unterhalten konnte mein Vorbild, der verstorbene dänische Figurenspieler Ray Nüsselin in einer außergewöhnlich emphatischen und überraschenden Weise.
Ihm und seiner Inszenierung „Mein kleiner Balkonkasten“ ist die Inszenierung „Einpacken-Auspacken“ gewidmnet.
Theater für die Kleinsten verlangt Fingerspitzengefühl: Nicht zu lang die Stücke, keine komplizierten Handlungen, aber dennoch lebhaft, bunt und die Fantasie anregend. Genauso setzt Petra Schuff Geschichten für die Bühne um.
In der anregenden Kulisse der Schreinerei Quandel, gehen Eltern, Großeltern und Kinder auf die ungewöhnliche Reise von Paketen.

Termin: Samstag, 22.10.2022 Beginn 15:30 Uhr (Einlass 15:00 Uhr)
Ort: Schreinerei Quandel, Krottdorferstr. 45, 57258 Freudenberg
Eintritt: VVK/AK Erwachsene 12,00 €, Kinder 7,00 €
Die Plätze sind begrenzt. Damit mehr Kinder das Figurentheaterstück sehen können, bitten wir, dass nur ein Erwachsener ein Kind begleitet.
DANKE für das Verständnis!

www.figurentheater-petraschuff.de
Vorverkaufsstellen für diese Veranstaltung:

Touristeninformation Freudenberg, Kölner Str. 1, 57258 Freudenberg
Tel.: 02734/43164
Mo.-Fr. 10.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 16.00 Uhr


Holzwirtschaft Freudenberg , Marktstraße 15, 57258 Freudenberg
Tel.: 02734/4371610

Dienstag – Freitag: 10:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr


Filousophie, Bahnhofstr. 20, 57258 Freudenberg, Tel.: 02734/49 56 971

Veröffentlicht unter Allgemein, Figurentheater, Märchen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 22.10.2022 – EINPACKEN AUSPACKEN – Figurentheater für Groß und Klein gespielt vom Theaterhaus Alpenrod

22.10.2022 – VOM (OST)-WINDE VERWEHT – Figurentheater für Erwachsene gespielt vom Theaterhaus Alpenrod

Petra Schuff

Mit Petra Schuff vom Figurentehater Alpenrod und Ulrich van der Schoor am Piano.

Märchen aus Osteuropa

Ihr Figurentheater ist legendär. Für den Freudenberger Kulturflecken Silberstern interpretiert Petra Schuff besondere Märchen für Klein und Groß. Sie erzählt, mit Fundstücken und Figuren, mit Fantasie und Humor von besonderen Begenheiten und alten Geschichten aus den osteuropäischen Ländern.
Inspiriert wird sie dabei durch die Musik von Ulrich van der Schoor, der mit Akkordeon, Balalaika und anderen Instrumenten die Erzählungen begleiten wird.

Ulrich van der Schoor

Beide Künstler verbindet eine lange Freundschaft und erfolgreiche Zusammenarbeit. So schreibt Ulrich van der Schoor seit über 25 Jahren die Theatermusik für Petra Schuffs fantastische Stücke. Diese finden immer wieder Anerkennung auf vielen internationalen Festivals, Kulturevents und Bühnen.
Beide freuen sich sehr auf den Abend in der Werkstatt der Freudenberger Schreinerei Quandel, da es dort immer besonders gemütlich und zauberhaft zugeht.

Termin: Samstag, 22.10.2022 Beginn 19:00 Uhr
Ort: Schreinerei Quandel, Krottdorferstr. 45, 57258 Freudenberg
Eintritt: VVK/AK 20,00 €
www.figurentheater-petraschuff.de
Vorverkaufsstellen für diese Veranstaltung:

Touristeninformation Freudenberg, Kölner Str. 1, 57258 Freudenberg
Tel.: 02734/43164
Mo.-Fr. 10.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 16.00 Uhr


Holzwirtschaft Freudenberg , Marktstraße 15, 57258 Freudenberg
Tel.: 02734/4371610

Dienstag – Freitag: 10:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr


Filousophie, Bahnhofstr. 20, 57258 Freudenberg, Tel.:02734/49 56 971

Veröffentlicht unter Figurentheater, Märchen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 22.10.2022 – VOM (OST)-WINDE VERWEHT – Figurentheater für Erwachsene gespielt vom Theaterhaus Alpenrod

15.10.2022 – ORIGINAL DYNAMIX + guests

Anklicken zum Vergrößern

Veröffentlicht unter Konzerte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 15.10.2022 – ORIGINAL DYNAMIX + guests

25.09.2022 – Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder,

zwecks gegenseitigen gemeinsamen Kennenlernens, nicht nur anlässlich unseres bevorstehenden 20-jährigen Vereinsjubliläums im Jahre 2023, würden wir uns freuen, Sie/euch zu einem geselligen Nachmittag

am Sonntag, dem 25. September 2022, 15.00Uhr in der Alten Schmiede,


bei schönem Wetter im Garten, begrüßen zu dürfen.

Alle diejenigen, die mit uns vorher das neue „Erfahrungsfeld der Sinne“ kennenlernen und begehen möchten, treffen sich vorher

um 14.00Uhr im Kurpark am Aussichtspunkt.


Unser weiteres Programm sieht vor:

  • Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen und/oder Reibekuchen
  • musikalische Einlagen
  • Vorstellung der Sammlung von Erika Hoffmann zur Vereinsarbeit im Medium Zeitung der letzten 20 Jahre
  • reger Austausch mit guten Gesprächen, Erfahrungen und Anregungen für die weitere Vereinsarbeit und Ausrichtung des Vereinsjubiläums

Partner und Interessierte sind herzlich willkommen. Zwecks Organisation bitten wir um Rückmeldung per E-Mail oder Telefon bis zum 18. September 2022, um zu sehen, wie viele Personen wir erwarten dürfen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme und einen schönen gemeinsamen Nachmittag.

Im Namen des Vorstands
Conny Corthym-Klein

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 25.09.2022 – Mitgliederversammlung

04.09.2022 Wort, Bild und Musik – Sabine Birkwald und Wolfgang Ponwitz

Sabine Birkwald

Wort, Bild und Musik
Sabine Birkwald (Lyrik u. Fotografiken)
Wolfgang Ponwitz (Gitarre)

„Lyrik & Zwischentöne“
Sabine Birkwald lässt eigene zumeist kurze Texte oder auch nur Sätze zur Wirkung kommen. Texte die unterschiedlichste Lebenssituationen beschreiben, Fragen aufwerfen, Gefühle und Stimmungen widerspiegeln, zum Nachdenken anregen.
Ergänzt und verstärkt werden sie durch die Musik von Wolfgang Ponwitz an der Gitarre, wobei Improvisation hier einen großen Raum einnehmen wird.
Den Zuhörer erwartet das gesprochene Wort, untermalende Klangteppiche, melodische Einstimmungen und Vertiefung der vorgetragenen Texte.
Im Anschluss wird die Fotoausstellung
„FotoGrafiken“
eröffnet.

Präsentiert werden Fotografien, die durch digitale Bearbeitung eine ganz besondere Wirkung entfalten. Dabei arbeitet Sabine Birkwald sowohl mit dezenter, minimalistischer als auch mit kräftiger Unterstreichung der vorhandenen Strukturen sowie gezielter Farbveränderung.

Sabine Birkwald
Jahrgang 1960
Mitglied im Kunstverein Siegen und Kunstkreis Siegerland
Seit 2009 regelmäßige Fotoausstellungen (Einzel- oder Gemeinschaftsausstellungen)
Seit 2015 Vortrag eigener Texte bei Ausstellungseröffnungen und Lesungen als Begleitveranstaltung im KrönchenCenter Siegen und in der Städtischen Galerie Haus Seel Veranstaltungsreihe: „abends in der Galerie“

Wolfgang Ponwitz
Jahrgang 1957
Im Hauptberuf für die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern verantwortlich
Seit Jahrzehnten routinierter Sideman an der Gitarre für Jazz, Blues, Rock, Folk, Gospel;
u. a. Judith Adarkwah, Pieps and Friends, Pearls, div. Chöre, Crossover-Gala-Projekt

Termin: Sonntag 04.09.2022, 16 Uhr
Fotos der Vernissage:
Ort: Alte Schmiede, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Dauer der Austellung: Sonntage 11.09., 18.09., 25.09. von 16-18 Uhr (mit Kaffee und Gebäck) und nach telef. Vereinbarung mit Frau Birkwald (02732/5534195)
Veröffentlicht unter Lesung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 04.09.2022 Wort, Bild und Musik – Sabine Birkwald und Wolfgang Ponwitz

ABGESAGT: 23.09.2022 – Dämmerschoppen mit Straight Necks

Termin:   Freitag, 23.09.2022, 20:00 Uhr Einlass: 19:30 Uhr krankheitsbedingt Abgesagt!
Ort:   Alte Schmiede, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt:   Eintritt: 10,– € nur Abendkasse
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: 23.09.2022 – Dämmerschoppen mit Straight Necks

25.05.2022 – Wohnzimmer-Konzert in der Alten Schmiede


mit Jani und Steve Tipping und Wolfgang Ponwitz

Der KulturFlecken Silberstern lässt nach der coronabedingten Auszeit den Dämmerschoppen wieder aufleben und startet und Mittwoch, 25. Mai 2022 ab 19 Uhr (1 Tag vor Christi Himmelfahrt) in der urigen Alten Schmiede. Geboten wird ein Potpourri bekannter Folk- und Pop-Songs aus den letzten Jahrzehnten mit Gesang und akustischen Instrumenten.
Freuen Sie sich auf einen gemeinsamen musikalischen Abend mit den Musikern bei Gesang und Gitarrenmusik Gesprächen, Würstchen und Getränken.
Der Eintritt ist frei. Eine Hutspende ist willkommen.

Termin: Mittwoch, 25.05.2022, 19 Uhr
Ort: Alte Schmiede, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: Hutspende
Veröffentlicht unter Allgemein, Dämmerschoppen, Konzerte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 25.05.2022 – Wohnzimmer-Konzert in der Alten Schmiede

10.04.2022 Villa Musica- Kästner für Erwachsene- „Wo bleibt denn das Positive?“

Eine Lesung mit musikalischer Begleitung

Erich Kästner

Erich Kästners Bücher gehören zu den Klassikern der deutschen Kinder- und Jugendbuchliteratur. Heute weniger bekannt sind seine Texte für Erwachsene. Kästner wurde am 23.2.1899 in Dresden geboren. Seine publizistische Karriere begann während der Weimarer Republik mit gesellschaftskritischen und antimilitaristischen Gedichten, Glossen und Essays. Nach Beginn der nationalsozialistischen Diktatur war er einer der wenigen intellektuellen und zugleich prominenten Gegner des Nationalsozialismus, die in Deutschland blieben. Als einzige Autor war Kästner bei der Verbrennung seiner Bücher anwesend. Trotz verschiedener Repressionen konnte er sich unter Pseudonym beispielsweise mit Drehbuch­arbeiten für einige Unterhaltungsfilme und Einkünften aus der Veröffentlichung seiner Werke im Ausland wirtschaftlich absichern. Auch nach dem Zweiten Weltkrieg nahm er mit seiner pazifistischen Haltung kritisch Stellung zur Politik von Adenauer. Populär machten ihn auch seine mal nachdenklich, mal humoristisch, oft satirisch formulierten gesellschafts- und zeitkritischen Gedichte, Epigramme und Aphorismen. Kästner starb am 29. Juli 1974 in München.

Herbert Straßburger liest eine Auswahl aus seinen politischen Gedichten, seiner Prosa wie z.B. seinen Kindheitserinnerungen sowie aus seiner „Lyrischen Hausapotheke“. Den musikalischen Teil des Nachmittags übernehmen Mechthild Hendricks, Jürgen Clemens und Vitali Kellermann.

Termin: Sonntag, 10.04.2022, 16 Uhr
Ort: Villa Bubenzer, Villa Bubenzer Weg 4, 57258 Freudenberg
Eintritt: 12,00 € nur Tageskasse ab 15:30 Uhr (inkl. Kaffee und Gebäck)
Veröffentlicht unter Allgemein, Lesung, Literatur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 10.04.2022 Villa Musica- Kästner für Erwachsene- „Wo bleibt denn das Positive?“

06.04.2022 Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder,

Zur Jahreshauptversammlung des KulturFlecken Silberstern e.V. am Mittwoch, 06.04.2022 um 17 Uhr laden wir alle Mitglieder recht herzlich in die Alte Schmiede, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg, ein.

Tagesordnung:
1. Feststellung der Tagesordnung
2. Verlesen und Genehmigung der Niederschrift der Mitgliederversammlung am 01.09.2021
3. Bericht 2021 von Vorstand und Schatzmeisterin
4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastungsantrag des Vorstandes und der Schatzmeisterin.
5. Entlastung des Vorstandes
6. Vorschau auf das Jahresprogramm 2022
7.Verschiedenes
8. Geselliges Beisammensein

Wir freuen uns auf Ihr /Euer Kommen.
Die Versammlung findet nur statt, wenn es die aktuelle Corona-Schutzverordnung erlaubt https://www.freudenberg-stadt.de/ unter aktuelle Informationen zu Covid-19

Conny Corthym-Klein
-Vorstandsvorsitzende-

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 06.04.2022 Einladung zur Jahreshauptversammlung

Erfahrungsfeld der Sinne im Bürgerpark

Anklicken zum Vergrößern

Lesen Sie hier den kompletten Artike aus der WP vom 28.10.2021

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erfahrungsfeld der Sinne im Bürgerpark

1. Heimatpreis der Stadt Freudenberg


Der KulturFlecken Silberstern konnte heute den 1. Heimatpreis der Stadt Freudenberg entgegennehmen.

Der Vorstand dankt der Stadt für die Würdigung des ehrenamtlichen Engagements bei der Erstellung des KulturFlecken-Wegs im letzten Jahr.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 1. Heimatpreis der Stadt Freudenberg

10.10.2021 Villa Musica: Die netten Koketten “Geben Sie acht…”, alles andere ist riskant!

Die zwei Koketten, Charlotte Welling und Valerie Barth, sehen zwar nett aus, sind aber mitunter gemeingefährlich. Tauchen Sie ein in die spannende Welt des deutschen Kabaretts. Gesungen und in Szene gesetzt werden Chansons – mal lustig, mal melancholisch und immer mit viel Leidenschaft.
Im Zentrum stehen Geschichten von tiefgründigen, außergewöhnlichen und nicht immer ungefährlichen Frauen. Lassen Sie sich überraschen, was hinter den Liedern von Friedrich Holländer, Georg Kreisler und deren Zeitgenossen so alles steckt.
Charlotte Welling hat in Berlin Schauspiel studiert und spielt auf verschiedenen Bühnen im Rheinland. Neben dem Theater steht sie u.a. für die WDR – Sendung “Wissen macht Ah!” vor der Kamera.
Valerie Barth ist Pianistin und Sängerin. Sie studiert an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Gesangspädagogik. Dort arbeitet sie u.a. am Forschungsprojekt “Vocal Break” für Schulen mit.
Die netten Koketten leben in Köln und sind seit 2018 mit ihrem gemeinsamen Chansonprogramm “Geben Sie acht…” unterwegs.

Termin: Sonntag 10.10.2021, 16:00 Uhr
Ort: Villa Bubenzer, Villa Bubenzer Weg 4, 57258 Freudenberg
Eintritt: nur Tageskasse 12,00 EURO (inkl. Kaffee und Gebäck)
Bereits im Jahre 2020 gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit
die-netten-koketten.de
Veröffentlicht unter Allgemein, Konzerte, Villa Bubenzer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 10.10.2021 Villa Musica: Die netten Koketten “Geben Sie acht…”, alles andere ist riskant!