30.11. + 01.12.2019 JungeKunstSchmiede: Bunten Staub aufwirbeln

Die JungeKunstSchmiede, ein Kooperationsprojekt des KulturFlecken Silberstern e.V.
und der Jugendkunstschule Siegen, möchte mit ihren Workshop-Angeboten wieder einmal Kinder und Jugendliche neugierig
machen auf die Begegnung mit der Kunst und den Medien. Erfahrene Kunstpädagogen haben auch in diesem
Halbjahr ein spannendes Programm auf die Beine gestellt.

Endlich mal Staub aufwirbeln! Pastellkreiden leuchten bunt und farbenfroh, mit den Fingern malen und Bilder wischen. Fantasiefiguren, Landschaften, Tiere und glühende Herzen können entstehen. Damit sie später nicht zu Staub zerfallen, müssen die Bilder mit Spray auf die weißen oder bunten Papiere fixiert werden, dann halten sie lange und strahlen schön.

Das Angebot „Bunten Staub aufwirbeln“ anläßlich des „Freudenberger Advents“ am 30.11. und 01.12.2019 ist kostenfrei und richtet sich an alle kleinen und großen Besucher. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. An diesem Wochenende ist zudem eine kleine Ausstellung mit Arbeiten aus der „JungenKunstSchmiede“ in den Räumlichkeiten der Alten Schmiede Silberstern zu sehen.

Motto/Inhalt: Bunten Staub aufwirbeln (Freudenberger Advent)
Kursleitung: Olaf neopan Schwanke
Termin: Samstag, 30.11.2019 – 15:00-17:00 Uhr und
Sonntag, 01.12.2019
Ort: KulturFlecken, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Anmeldung: nicht erforderlich!
Kosten: keine
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, JungeKunstSchmiede, Programm 2019-2020, Weihnachten, Workshops abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.