25.11.2018 Die kleine Raupe (Figurentheater für Kinder) – gespielt vom Theaterhaus Alpenrod

„Aber satt war sie noch immer nicht“…
Auf einem Blatt liegt ein kleines Ei. Als am nächsten Morgen die Sonne aufgeht, macht es „knack…“ und das Ei öffnet sich. Eine kleine Raupe schlüpft heraus und hat einen riesengroßen Hunger. Spielerisch und poetisch entführt die gelernte Holzbildhauerin und Diplom-Puppenspielerin Petra Schuff ihr Publikum in einer freien Bearbeitung des Kinderbuchklassikers.

Petra Schuff


In diesem kurzweiligen Stück wird der Wandel der Raupe zum Schmetterling beschrieben Ganz nebenbei lernen die Kinder auch noch die Zahlen und Wochentage kennen.

Der ungewöhnliche Spielort – inmitten einer Schreinerei – bietet ein einmaliges Erlebnis für Jung und Alt. Im Anschluss können sie sich bei Kaffee, Kinderpunsch und Gebäck (im Eintritt enthalten) gerne mit der Puppenspielerin Petra Schuff austauschen!

Bitte informieren sie sich auch auf unserer Homepage (www.kulturflecken.de), ob die Vorstellung ausverkauft ist! Keine Vorbestellung möglich!
Termin: Sonntag, 25.11.2018, 16:00 Uhr (Einlass 15:45 Uhr)
Ort: Schreinerei Quandel, Krottdorferstr. 45, 57258 Freudenberg
Eintritt: VVK/AK Erwachsene 10,00 €, Kinder 6,00 €
www.theaterhaus-alpenrod.de
Dieser Beitrag wurde unter Figurentheater, Schauspiel abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.