09.12.2018 Villa Musica: Jon Fleming Olsen – wieder in Freudenberg

Keine Frage:
Jon Flemming Olsen ist nicht nur ein exzellenter Sänger und Multiinstrumentalist, er schreibt nicht nur betörend schöne Lieder ganz ohne Anbiederung, Sülz und Schmalz, er ist dazu auch noch ein feinsinniger Entertainer und Geschichtenerzähler. Über sein letztes Album sagt selbst der große Reinhard Mey: “Ich wünschte, es gäbe noch Radiostationen, die so etwas spielen.” Unklar ist nur:
Wer ist der Mann?
Er ist durchaus bekannt: Seit nunmehr 13 Jahren gibt der Hamburger in der preisgekrönten WDR-Serie „Dittsche – das wirklich wahre Leben“ Olli Dittrichs kongenialen Counterpart „Ingo“. Dass der TV-Imbisswirt eigentlich Musiker ist, fällt der Öffentlichkeit erst durch seine ESC-Teilnahme mit „Texas Lightning“ und ihrem Nr.1 Hit „No No Never“ auf. Alle Auftritte in Clubs, Theatern, auf Kleinkunstbühnen, Festivals und in Wohnzimmern spielt Jon Flemming Olsen komplett solo . Songs und Texte sind ausschließlich aus seiner Feder. Er plant eine neue CD in 2019. Die ersten Songs daraus kann man schon vor der CD-Veröffentlichung hier in der alten Schmiede am Silberstern hören. Wir freuen uns drauf.

Termin: Sonntag, 09.12.2018, 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)
Ort: KulturFlecken Silberstern, Am Silberstern 4a, 57258 Freudenberg
Eintritt: VVK 10,00 €, AK 12,00 €
www.jfolsen.de
Dieser Beitrag wurde unter Konzerte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.